Vielen Dank, dass so viele für das gute Gelingen beim Maibaumtreff beigetragen haben. Es war ein schönes Fest.

Alles neu macht der Mai…..

….macht die Seele froh und frei“. Das alte Volkslied drückt die fröhliche Aufbruchstimmung aus, die mit dem Mai jedes Jahr aufkommt. Und diese fröhliche Stimmung war auch beim Maibaumtreff zu spüren, zu dem die „Vielfalt in Hohenkreuz“-Selbstständigen nach 2 Jahren Corona bedingter Pause am letzten Freitag wieder erstmals eingeladen haben. „Es ist so schön, dass man sich wieder treffen und unterhalten kann,“ freuten sich die Besucherinnen und Besucher, die von Anfang an zahlreich zum Maibaum an der Vielfalt-Tasche gekommen waren. Wie ist man durch den Winter und durch Corona gekommen? Was hat sich alles hier so getan? Schöne Gespräche ergaben sich ganz ungezwungen und locker. Ab 17 Uhr sorgte der MV Wäldenbronn bestens für die musikalische Umrahmung und lockte noch mehr Gäste an. Die Mitglieder von Vielfalt in Hohenkreuz hatten mit dem Bewirten alle Hände voll zu tun. Auch wenn manche Besucher die geliebte „Rote“ vermissten- die Flammkuchenbäckerinnen kamen teilweise kaum nach. Und besonders der Sektausschank florierte. So manche Grüppchen trafen sich hier und stießen mit einigen Gläschen Sekt auf das Wiedersehen nach so langer Zeit an. Die Veranstaltung war somit ein schöner Erfolg für Vielfalt in Hohenkreuz. „Es war lange ungewiss, ob der Maibaumtreff wegen möglicher Coronaauflagen überhaupt stattfinden kann, aber als das klar war, haben wir uns schnell entschieden,“ berichtet Peter Mayer, 1. Vorsitzender des neu gegründeten Vereins. Zusammen mit Andrea Franz, Wilfried Stange und Timon Haug bildet er das Vorstandsteam des Vereins, der aus der über 30- jährigen Interessensgemeinschaft von mittlerweile 48 Mitgliedern zum Jahresanfang neu gegründet wurde. „ Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr auch unsere anderen beliebten Veranstaltungen wie den Kinderflohmarkt und den Adventsreff wieder machen können“, erklärt Andrea Franz. „Auf jeden Fall war der Auftakt gelungen!“

Comments are closed.